Referenzen

Erfahrungen von Klient*innen

eine tolle Frau und beeindruckende Arbeit

Jutta macht ihre Arbeit wirklich mit ganzem Herzen – ihr sind ihre Klient*innen und deren Unterstützung ein Herzensanliegen. Ich habe etwa über ein dreiviertel Jahr mit ihr gearbeitet und würde auch wieder Sitzungen bei ihr nehmen oder sie weiterempfehlen. Ich war beeindruckt von ihrer liebevollen, aber klaren Art und ihrem Gespür für den Menschen vor ihr. Jutta hat ein in unglaublich feines Gespür! Sie hat öfter schon Sachen erkannt, die mir noch verborgen waren oder benannt, was gerade passiert, noch bevor ich es bemerkte. Ich habe mich stets sicher gefühlt und gut begleitet.

Wer in seinem*ihrem Leben etwas verändern möchte und sich mehr Lebendigkeit und Körperbewusstsein wünscht, ist bei Jutta an einer hervorragenden Adresse!

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 24.10.2018, gesetzlich versichert

Ich bin ein Wunder auf der Straße.

Ich war daran gewöhnt durch Physiotherapie, regelmäßige Übungen und Gelenkschutzmaßnahmen eine Linderung meiner Gelenkbeschwerden zu erfahren. Durch die Arbeit mit Jutta konnte ich Heilungskräfte im Körper erwecken, die es mir jetzt ermöglichen mit sicheren Schritten zu gehen. Daher kommt der Titel dieses Berichtes.

Von Geburt an haben meine Hüften und die umgebenden Gelenke mich sehr beschäftigt. Ich habe in diesen Bereichen mehrere Operationen gehabt. Als ich zu Jutta kam, habe ich an starken chronischen Gelenkschmerzen gelitten und benötigte im Alltag zwei Gehstützen, um mich zu bewegen. Große Teile meine Aufmerksamkeit und Energie waren nötig, um meinen Alltag so zu planen, dass ich nicht noch mehr Schmerzen, durch körperliche Belastung, provozierte. Es hat so eine Dimension genommen, dass oft keine Energie übrig war, um mein soziales Netzwerk zu pflegen.

In den Sitzungen mit Jutta wurde mir bewusst, dass ich innerlich wenig Kontakt zu meinen Schmerzen hatte. Ich wollte die Schmerzen einfach nicht haben. Durch die Sitzungen habe ich mehr Räume in meinem Körper erobert, der Atem wurde freier, auch in schwierigen Situationen. Eine zentrale und verblüffende Erfahrung war, den Kontakt mit meinem Körpergedächtnis zu erfahren. Dadurch konnte ich alte Verhaltensmuster erkennen. Mit Geduld und Entschlossenheit hat Jutta mich immer wieder eingeladen sie zu sehen, sie anzunehmen und verwandeln zu lassen. In diesem dynamischen Prozess wurden andere Anliegen und Themen deutlich z.B. Wie kann ich schwierige Beziehungen ändern? , Was macht es so schwierig, eine Entscheidung zu treffen?, Wie gehe ich mit Angst und Schmerzen um? Die Antworten auf diese Fragen haben wir gemeinsam in meinem Körper erkundet. Es war eine Entdeckung, was sich zeigen wollte und ein achtsamer Lernprozess das zuzulassen.

Sechs Jahre hat Jutta mich auf dem Weg der Genesung begleitet. Es ist ein Prozess der Eroberung innerlicher und äußerlicher Räume gewesen. Die Spuren sind tief, weil sie sich in meinen Zellen verankert haben. Ich lebe zur Zeit ohne starke Schmerzen und bewege mich freier. Die körperliche Belastbarkeit hat deutlich zu genommen. Ich konnte in der letzten Zeit problemlos 7 bis 9 Kilometer wandern.

Das Vertrauen in meinen Körper hat zugenommen und das Erleben seiner vollen Energie, als auch des Bedürfnisses nach Ruhe bleibt ein Lernprozess in meinem Alltag. Jetzt mit fast 60 Jahren ist es leichter „in ihm und mit ihm zu leben“. Ein spannendes Abenteuer.

Eine tolle Therapie, die sofort Wirkung zeigt

Da ich mich gerade intensiv mit mir selbst beschäftige, probiere ich die Grinberg Methode als Ergänzung zu einer Tiefenpsychologischen Therapie aus. Ich war wirklich überrascht von der Wirkung schon nach nur einer Sitzung! Jutta Gelzer ist eine sehr warmherzige und sympathische Person, die in ihren Sitzungen professionell, ruhig, sehr einfühlsam aber auch locker und witzig arbeitet, was mir sehr gut gefällt. Im Gegensatz zur bloßen (sehr verkopften) Gesprächstherapie wird die Begegnung hier viel intensiver, näher, persönlicher, weil nicht nur mit Sprache, sondern zusätzlich über den Körper, über Berührungen und mit dem Raum gearbeitet wird. Ich komme gerne wieder =)

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 13.04.2019

Psychotherapie mit Körpergefühl

Ein neuer Ansatz mit „Kopfthemen“ umzugehen. Gut und hilfreich. Wie alle guten Dinge braucht auch das einen Prozess. Der Ersterfolg stimmt mich sehr optimistisch.

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 03.08.2019

Jana

Jutta ist eine freundliche, ruhige Person. Ich habe mich sofort wohlgefühlt und gut in meinem Thema abgeholt gefühlt.

Johanna

Empfehlenswert! Sehr empatische, einfühlsame und am Klient angepasste Arbeit. Der eigene Körper bekommt Raum, um auszudrücken, was da ist.

Freiberuflerin, 32

Was die Sitzungen mit Jutta bei mir bewirkt haben, ist schwer zu beschreiben. Am meisten haben mich unsere Treffen letztes Jahr, im Sommer 2014, beeindruckt.

Ich kam mit einem diffusen Problem: wie es immer so ist, nimmt man das Schlimmste oft nicht wahr. Es war viel Wut in mir, viel Unsicherheit und Angst, dazu zu stehen, dass ich die Angst, Wut und vor allem diesen Schmerz und Konflikt dadurch empfinde. Dabei ging es um das Körperliche sowie um das Seelische. Jutta hat mir geholfen, nicht nur zu verstehen, dass ich dieses Verhaltensmuster mitschleppe, sondern – was sich als viel wichtiger herausstellte – mich dieser Unsicherheit zu stellen, sie zu akzeptieren und mit ihr zu „arbeiten“. Dass Angst nicht schlimm ist, weiß ich dank ihr. Angst ist die Lebensenergie. Auch wenn ich Jutta nicht regelmäßig sehe und mit ihr übe, weiß ich, dass ich mich durch diese Akzeptanz stärker fühle. Stärker, weil ich meine Schwäche offenlege, weil es für mich OK ist, diese zu zeigen und laut zu sagen „Es tut mir weh“. Man muss sich nicht in Schutz nehmen in dem man, sich als stark darstellt.

Dank den Übungen, die sie mir gezeigt hat, kann ich auch allein meinen „verkopften“ Verkrampfungen im Schulter- und Handgelenkbereich entgegenwirken, meinem Bauch geht es auch besser, ich spreche mit meinem Körper wie mit einem guten lieben Freund. Danke dir, liebe Jutta!

Studentin

Die Stunden mit Jutta waren für mich sehr bereichernd und im positiven Sinn aufrüttelnd. Eigentlich bin ich mit unspezifischen Problemen zu ihr gekommen. Ich hatte ein generelles Gefühl der inneren Unruhe und oft stark schwankende Emotionen, die mit körperlichen Empfindungen einhergingen. Bereits in der ersten Sitzung hat Jutta genau gemerkt, an welchen Stellen meines Körpers Blockaden sitzen und auf wie ich gewisse Empfindungen einfach unterdrückt habe.

In den gemeinsamen Sitzungen habe ich ein ganz neues Körpergefühl entwickeln können und habe plötzlich Dinge spüren können, die ich vorher gar nicht wahrgenommen habe. Die Arbeit mit Jutta hat mir geholfen, besser auf meinen Körper zu hören, achtsamer mit ihm umzugehen und ihn Erfahrungen verarbeiten zu lassen, die noch unverarbeitet waren. Auch habe ich in der Zeit der Grinbergtherapie emotionale Stabilität und Sicherheit gewonnen.

Bereichung auf einem Weg zu einem bewussteren Leben

Ich bin ein Mensch der sehr verkopf ist und der vor den ersten Sitzungen mit Frau Gelzer, immer versucht hat alle seine Probleme durch Denken und Analyse zu überwinden.

Frau Gelzer hat mir einen ganz anderen Weg gezeigt, der mir als sehr gute Ergänzung dient. Schon in den ersten 1-3 Sitzungen hat sie es geschafft, mir innerhalb der Sitzungen ein Körpergefühl wiederzugeben,welches mich wie ein Kind alles zu spüren und wahrnehmen lassen hat.

In späteren Sitzungen haben wir dann darüber gesprochen, was ich in meinem Alltag tun kann, um in schwierigen Situation den Kontakt zu meinem Körper nicht zu verlieren.

Denn zu sehr in meinem Kopf zu sein bedeutete für mich auch, meine echten Gefühle gar nicht mehr wahrnehmen zu können.

Jetzt ist es mir möglich, das was ich bei Frau Gelzer gelernt habe, auch in anderen therapeutischen Kontexten anzuwenden, und habe das Gefühl mich dadurch noch besser kennenlernen und weiterentwickeln zu können.

Ein Erfahrung, die für mich sehr bereichernd war. Danke Jutta

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 10.06.2019, Alter: unter 30

Martina

Sollte man unbedingt einen Termin machen. Mir hat es sehr gut getan das Gespräch und die Behandlung. Ich sehe jetzt einiges mit anderen Augen, höre auf meinen Körper auf Signale und werde sicher noch einmal zu Frau Gelzer gehen.

Einfach eine Super Sache

Bei Jutta gefällt mir ihre direkte korrekte Art mit meinen Problemen umzugehen.

Es ist immer eine Sitzung wert, zu ihr zu gehen weil man danach mit einem Lächeln rausgeht.

Auch wenn es bedeutet dass man ein Problem hat. Hauptsache man kann dieses angehen. Und das ist bei Jutta in super Händen.

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 14.05.2020, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

tief berührt

Ein Freund hatte mir einen Besuch bei Fr. Gelzer empfohlen. Anfangs war ich zurückhaltend. Doch dann hat Frau Gelzer mich voll erreicht – und mich in einen tiefen Prozess geführt. Mir gefällt, dass sie wirklich interessiert ist an mir und meiner Begleitung und wie es mir geht. So richtig interssiert. So, wie ich es selten erlebe. Und dass sie ganz aus dem Augenblick ihre Behandlung ansetzt. Das eine mal berührte sie mich, das andere Mal trat meine Erleichterung durch eine Traumreise ein …

Quelle: Bewertung auf Jameda vom 03.05.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Rolf-Andreas

Jutta hat eine tolle Intuition und arbeitet mit hoher Intensivität!

Journalist, 44

Zur Grinberg Methode bin ich eher zufällig gekommen: Eine Bekannte in Hamburg hat eine Ausbildung angefangen und „Probe-Klienten“ gesucht. Begonnen habe ich mit der Behandlung 2012, seit Mai 2015 bin ich regelmäßig bei Jutta – und weiterhin mit großer Begeisterung dabei. Ganz pauschal kann ich erst einmal sagen: Aus den Stunden mit Jutta gehe ich oft glücklich raus. Manchmal euphorisch, fast immer leicht, befreit, mit dem Gefühl, ganz bei mir zu sein und gleichzeitig wieder offen für die Welt. Ich habe durch Grinberg meinen Körper und damit mich selbst wieder stärker zu spüren und zu erleben gelernt. Ich bin offener, ohne mich dabei verletzlicher zu fühlen, im Gegenteil: Ich erlebe mich selbst als souveräner und gelassener, und kann damit Dinge und Menschen näher an mich heran lassen. Und ich bin dabei aufmerksamer für meine eigenen Reaktionen und Empfindungen geworden. Immer wieder erfüllen mich im Alltag kleine Beobachtungen, Begegnungen oder andere Erlebnisse mit echter, großer Freude, was es so in meinem Leben lange Zeit nur ganz selten gab. Es ist sehr schön, dass Jutta mich auf diesem Weg begleitet, sehr einfühlsam, auch sehr bestimmt – Schmerzen sind nicht ausgeschlossen – und auf jeden Fall so, dass ich großes Vertrauen zu ihr habe und das Gefühl, dass sie den richtigen Weg, ja, vielleicht nicht von vornherein kennt, aber ihn in der Arbeit mit mir erspürt.

Regine

Sehr gute Beratung.

Psychologische Psychotherapeutin

3 Wochen nach meiner ersten Sitzung bei Jutta: (Grund: Zustand nach OS Saurum-Fraktur, Calcaneusfraktur, Deckplattenfraktur & Sitzbeinfraktur nach einem Kletterunfall vor 1,5 Jahren).

Zu Beginn: Juttas sehr genaue, aber doch offene Erfragung und Beobachtung meines Körpers. Dann: sehr entspannende, wohltuende, zugleich präzise und strukturierte, aber auch ganz kreative und liebevolle Behandlung. Sehr intensiv und ganzheitlich.

Am Ende: konkrete Tipps zum Mitnehmen. Währenddessen: Eröffnung der Möglichkeit die Behandlung in Stille zu spüren, aber auch jederzeit nachzufragen; mit einer perfekten Balance zwischen Ernsthaftigkeit und Leichtigkeit.

Insgesamt: bleibt ein wirklicher und spürbarer Durchbruch in der Behandlung meiner Narbe (nach zwei OPs am Fersenbein) … und es wurde schon zuvor mit verschiedensten Methoden und von einigen Behandlern an der Narbe gearbeitet…

Ich bin freudig gespannt auf die nächste Behandlung!

Unternehmerin, 32

Ursprünglich bin ich aus Neugier und ohne ein konkretes Thema bearbeiten zu wollen zu Jutta gekommen. Sie hat mich mit ihrer einfühlsamen und aufmerksamen Art in den Bann der Grinbergmethode gezogen. Es gibt so viel Spannendes über den eigenen Körper und die Wahrnehmung zu entdecken und immer kann man etwas verbessern, damit das Leben schöner wird!

Ich habe bei den Sitzungen gelernt, dass auch vermeintlich „gesunde“ Menschen Verhaltensmuster haben, die ihr Lebensgefühl negativ beeinflussen, ohne dass es ihnen bewusst wird. Wenn ich seitdem im Alltag in ungemütlichen Situationen meinen Körper von Kopf bis Fuß verkrampfe und alles nur noch ungemütlicher wird und ich an Handlungsfähigkeit verliere, denke ich an Jutta und Grinberg und daran, dass es auch besser geht…